11

Binnenkommunikation bewirkt, daß die ständigen Veränderungen der Wirklichkeit, etwa politische, wirtschaftliche oder ökologische Entwicklungen, innerhalb sozialer Milieus ähnlich verarbeitet werden, während sich zwischen sozialen Milieus Diskrepanzen auftun. Durch Binnenkommunikation werden soziale Milieus zu segmentierten Wissensgemeinschaften, die auf öffentliche Ereignisse mit einem milieuspezifischen Kommentar reagieren. (…) Das Milieu kann zu einem Wissen um seine eigene Existenz gelangen, sich organisieren, als kollektiver Akteur auf der politischen Szene erscheinen. (G. Schulze, Die Erlebnisgesellschaft, 1995)

  • RSS
  • email
  • Print
  • PDF
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Technorati
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • connotea